Startseite

FACEBOOK: http://www.facebook.com/FsvLangwedelVolkersen

 
Termine

 

NEU Online-Terminkalender




Top-Nachricht

 

Auswärtssiiiiiiiiiiieg 4:1 !

#RichtigeReaktionGezeigt
#GegnerOhneChance
#SuperLeistung
#NurDerFSV⚫️🔴⚪️
#EinTeam
#DieMannschaft 💪🏻💪🏻💪🏻

 

 

 

 

 

U16 FSV ohne Biss, Oyten siegt im Derby 3:2

Im dritten Spiel dieser Saison konnte der FSV Nachwuchs leider nicht an seine guten Leistungen aus den letzten Spielen anknüpfen, und verlor das Heimspiel gegen den TV Oyten knapp aber verdient mit 3:2. Bei tropischen Temperaturen, der Schiedsrichter unterbrach die Partie zweimal für eine kurze Trinkpause, entwickelte sich ein mäßiges Bezirksligaduell, in dem Oyten nach einem grobem Abwehr Schnitzer des FSV früh mit 1:0 in Führung ging (2.). Von der frühen Führung geschockt, sollte sich der FSV nicht wirklich erholen, und agierte in der Folgezeit zu ängstlich und ideenlos. Es entwickelte sich ein Spiel auf niedrigen Niveau, mit einer hohen Fehlpassquote auf Seiten des FSV Nachwuchs. So ging es mit 0:1 in die Pause. Zweite Halbzeit bot sich das gleiche Bild, die Mannschaft von Markus Tödter spielte nach wie vor weit unter ihren Möglichkeiten, während Oyten die wenigen Angriffe der Gastgeber sicher abfing. Der FSV kam nur durch Standardsituationen zu einigen Chancen. Eine davon nutzte Luca Bormann; sein gut getretener Freistoß in Minute 49. schlug zum viel umjubelten Ausgleich ins rechte obere Eck ein. Oyten bewies Moral, kämpfte weiter und ging nach klugen Spielzug und feiner Einzelleistung in der 57. Minute mit 2:1 erneut in Führung. Das war aber noch nicht alles. Einen mustergültig getretenen Freistoß aus dem Halb Feld heraus, nutze der Stürmer des TV Oyten, und köpfte in der 65. Minute zum 3:1 ein. Mit der nun sicheren Führung im Rücken, zog sich die Meyer Elf etwas zurück, und so kamen die Langwedeler noch zu zwei guten Möglichkeiten. Der zuvor eingewechselte Jonas Michel scheiterte jedoch mit seinem Schuss am Torwart der Oytener (79.) Der 2:3 Anschlusstreffer (80.) durch Max Tödter war demzufolge nur noch Ergebniskosmetik.

 

 

 

Auswärtsspiel ....

FSV Hesedorf/Nartum - FSV Langwedel

Sonntag 15 Uhr

🚌Busabfahrt🚌 : 13 Uhr FSV Zentrum

Adresse : 27404 Gyhum
Am Bahnhof

Für unsere Jungs geht die reise morgen zum unbekannten Aufsteiger aus Hesedorf . Ein Gegner zu dem nicht viel zu sagen ist , denn das Duell Langwedel gegen Hesedorf hat es noch nie gegeben .

„ Wir haben Mittwoch in Riede unglücklich verloren , denn Riede war keine Mannschaft wo du verlieren musst . Ganz im Gegenteil , spielen wir konstant und machen unsere Chancen , schlagen wir die klar und deutlich .
Die Fehler wurden unter der Woche analysiert und morgen gegen Hesedorf wollen wir vieles besser machen . Der Gegner ist zwar etwas unbekannt doch zwei mal konnten wir die beobachten und wissen was auf uns zu kommt , für die Mannschaft gilt morgen ein Sieg einzufahren ! Wir wollen dorthin fahren um zu gewinnen und wenn jeder paar schippen drauf legt , werden wir am Ende was zählbares mitnehmen " , so Betreuer Sören Knop der die Mannschaft in die Pflicht nimmt .

Seid alle morgen dabei und unterstützt die Mannschaft 💪🏻

 

Dauerkarten Saison 2016/17

Hol dir jetzt deine Dauerkarte und seh jedes Spiel der ersten Herren im Burgbadstadion !

Karten gibt es bei den Heimspielen der 1. Herren an der Kasse oder bei Emrah Tavan .

Jetzt zugreifen 👍...

‪#‎DauerkartenFSV‬ ⚫️🔴⚪️