header
E-Sports 14.05.2020 von Jonas Tiedemann

1. Bremer eFootball-Cup powered by AOK und ÖVB

Am 12.05.2020 hat der FSV Langwedel-Völkersen erfolgreich an dem 1. Bremer eFootball-Cup teilgenommen, welcher komplett Online stattfand. 

Für unseren Verein ist Niklas Meyer angetreten, der sich aus 42 Teilnehmern bis ins Halbfinale spielen konnte. 

Im Halbfinale war dann leider gegen Yaronaldo_20 die Reise zuende. 

Preise wurden für die Plätze 1-4 vergeben, wodurch sich Niklas auch noch über ein neues Werder Bremen eSports T-Shirt freuen kann. 

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle. 

Auf die Frage wie Niklas das Turnier fand, entgegnete er: "Das ich es bis in das Halbfinale schaffe, hätte ich nicht erwartet. Gegen Yaronaldo_20 hatte ich im Halbfinale leider keine Chance, er ist Top 10 Spieler in der Weekend League und das hat man ihm auch angemerkt. Leider musste ich mich gegen ihn 4:0 geschlagen geben, aber insgesamt bin ich mit meiner Leistung sehr zufrieden." 

Da können wir dir nur zustimmen!

Aufgrund der aktuellen Lage hoffen wir nun natürlich auf mehrere neue Turniere, da das Angebot bisher leider nicht allzu groß ist. 

Abschließend bleibt uns nur noch zu sagen:

Glückwunsch Niklas für diese Herausragende Leistung, wir hoffen das du beim nächsten Turnier auch wieder so erfolgreich mitspielen wirst!

Zum nachschauen: https://www.dfb-efootball.de/tournaments/1-bremer-efootball-cup-powered-by-aok-und-ovb

E-Sports 13.04.2020 von Felix Garbade

2.eFootball Niedersachsenmeisterschaft mit Verdener Beteiligung

Am vergangenen Wochenende spielten die besten 96 Teams aus Niedersachsen in Hannover um die eFootball Niedersachsenmeisterschaft.
Der Kreis Verden entsandte die besten drei Teams der eFootball Kreismeisterschaft. Dazu zählten die Vertreter vom FSV Langwedel-Völkersen, TSV Bassen und TSV Uesen e.V. von 1924. Nachdem die beiden letztgenannten bereits in der Vorrunde die Segel streichen mussten, war das Turnier für Dominik Zielinski und Jan-Luca Rohlfs vom FSV Langwedel-Völkersen im 1/16-Finale mit einer 0:1 Niederlage zu Ende gegangen.

 

Quelle NFV Kreis Verden

Beitragsarchiv