FSV Langwedel-Völkersen - Newsartikel drucken


Autor: Felix Garbade
Datum: 17.10.2020


Thedinghausen bittet Langwedel zum nächsten Derby Erneut nur Underdog

Thedinghausen bittet Langwedel zum nächsten Derby

Erneut nur Underdog

Thedinghausen/Langwedel – Und wieder ein ungleiches Duell für Bezirksliga-Aufsteiger TSV Thedinghausen, der am Sonntag (15.30 Uhr) den klar favorisierten FSV Langwedel-Völkersen zu Gast hat. Doch TSV-Trainer Lars Gudegast will natürlich nicht schon im Vorfeld die Flinte ins Korn werfen, fragt: „Wenn Hoffenheim Bayern schlagen kann, warum soll uns nicht auch eine faustdicke Überraschung gelingen?“

Allerdings muss den Hausherren schon sehr viel gelingen, um als Underdog zu punkten. Gudegast: „Wir werden alles daran setzen, um diese Partie so lange wie möglich offen zu gestalten. Je länger wir das hinbekommen, desto näher könnten wir auch unserem ersten Sieg kommen – oder zumindest einem weiteren Punkt!“

Quelle Kreiszeitung.de